FacebookRSS Feed
Pin It

Persönliche Hochzeitsspiele sind allseits beliebt. Besonders lustig sind Hochzeitsspiele und allgemein Programmbeiträge auf Hochzeiten immer, wenn coole Fotos präsentiert werden. Sammeln Sie also unbedingt in der Vorbereitungsphase. Der engste Familienkreis des Brautpaares ist Ihnen sicher gern behilflich, falls Sie selbst nicht dazu gehören und über zu wenige Fotos verfügen.

Hochzeitsspiel mit Präsentation

Wenn die Technik vorhanden ist und die Fotos vorher eingescannt wurden, kann ein Hochzeitsspiel mit Präsentation gestartet werden. Es bietet sich an, dass die ganze Gesellschaft einbezogen wird. Das funktioniert am besten in Form eines Ratespieles. Die Leute lieben es, wenn sie so ein paar Details über das Brautpaar herausfinden.

Fragen zum Hochzeitsspiel mit Fotopräsentation könnten sein:

1. Wo waren X und Y hier im Urlaub?

2. Welchen Geburtstag hat X hier gefeiert?

3. Wer ist die Person links neben Y?

4. Wer hatte bei dieser Aktion mehr Spaß?

5. Wie konnte das passieren?

6. War das vor oder nach der Verlobung?

7. Ist das X´s Original-Haarfarbe?

8. Warum war Y hier so aus dem Häuschen?

9. Wer hat diesen Rieseneisbecher bezahlt?

10. Wohin ging die erste Tour mit dem neuen Auto?

 

Logischer Weise sollten Sie die richtige Antwort kennen oder mindestens sicher gehen können, dass ein Teil des Brautpaares sie kennt. Geben Sie 3 Antwortmöglichkeiten vor oder gestalten Sie das Quiz offen.

Wer die meisten Fragen zum Fotoquiz richtig beantwortet hat, bekommt einen kleinen Preis und darf mit dem Brautpaar aufs Erinnerungsfoto.

 

Hochzeitsspiel ohne Präsentation

Leider steht nicht in jedem Feiersaal die Technik für Fotopräsentationen zur Verfügung. Aber das sollte dem Spaß keinen Abbruch tun. Es erfordert jediglich ein wenig mehr Vorbereitung. Denn die Bilder müssen in Papierform vorliegen.

Das folgende Spiel ist etwas für Kinder und hier braucht man keine Fotos und Bilder mit Personen, sondern Fotos und Bilder mit Gegenständen, die sich im Raum bzw. im Gelände befinden.

Wer das Prinzip der Schnitzeljagd kennt, wird auch schnell verstehen, wie dieses Spiel funktioniert:

An einen Startpunkt wird ein Briefumschlag deponiert, in dem sich ein Foto von einem Gegenstand aus der Umgebung befindet. Die Kinder laufen los und suchen diesen Gegenstand. Dort widerum befindet sich wieder ein Briefumschlag mit Bild usw.... Ziel ist ein "Schatz" in Form von einer großen Eispackung oder dergleichen. Wer möchte, kann das Spiel auch als Wettspiel mit 2 Mannschaften vorbereiten. Allerdings muss es dann 2 verschiedene, jedoch gleich schwierige Wege zum Ziel geben.

Schön ist es, wenn sich auf den Bildern Dinge rund um die Hochzeit befinden: Der Brautstrauß, das Hochzeitsauto, die Hochzeitskerze. Das könnte jedoch etwas schwierig in der Vorbereitung sein, da diese Dinge vor der Hochzeit schließlich noch niemand gesehen und fotografiert hat.

Weitere beliebte Hochzeitsspiele gibts auf Brigitte.de.